Nr. 7 Magnesium phosphoricum, MgHPO4.3H2O

Empfohlene Potenzierung: D 6 Biochemischer Zusammenhang und Auswirkung von Mängeln: Die Nr. 7 Magnesium phosphoricum ist das Betriebsmittel für die glatte Muskulatur. Unterschwellige Spannungen: Es ist ein physiologisches Funktionsmittel des Nervengewebes und steuert den Erregungszustand der Nervengewebe und der Drüsen. Nr. 7 hat damit indirekt Einfluss auf den Grundumsatz und […]

» Weiterlesen

Nr. 5 Kalium phosphoricum, KH2PO4

Empfohlene Potenzierung: D 6 Biochemischer Zusammenhang und Auswirkung von Mängeln: Biochemisches Mittel der Energie, Nervensubstanz: Der Mineralstoff kommt in allen Gehirn und Nervenzellen, im Blut und in den Muskeln vor. Im Körper ist Kaliumphosphat an Lecithin und andere Phospholipide gebunden, die z.B. Bestandteile von Biomembranen sind. Es ist das Energiesalz […]

» Weiterlesen

Frauenmantel und Schwester Silberfrauenmantel

Welche andere Pflanze könnte die Wesensart des weiblichen Geburtenschoßes besser verkörpern als der Frauenmantel? Im geborgenen Grunde ihres mantelartig umhüllenden, nach oben empfangend geöffneten, weichen Blattes, bringt die Alchemistin unter den Pflanzen in rhythmischer Gebärde einen silbernen Tautropfen hervor. Alchemilla steht für die Bejahung der weiblichen Rhythmen und für das […]

» Weiterlesen