Johanniskraut

Der Wurzelstock von Hypericum perforatum treibt aufrechte, zweikantige Stängel mit gegenständigen Zweigen und Blättern. Diese sind durchscheinend punktiert (durchscheinende Öldrüsen). Die schönen gelben Blüten stehen in Doldentrauben. Die Frucht ist eine Samenkapsel. Die zerquetschten Blütenknospen geben einen dunkelvioletten, öligen Saft, das sogenannte Johannisblut. Es blüht von Johanni bis September an […]

» Weiterlesen

Gänseblümchen

Der ausdaudernde Wurzelstock von Bellis perennis entfaltet eine bodenständige Blattrosette von verkehrteiförmigen, gekerbten Blättern. Die Korbblüte sitzt einzeln auf dem Schacht und hat weiße, meist rosa angehauchte Strahlblümchen und gelbe Polsterblüten. Es blüht vom ersten Frühling bis zu den beginnenden Winterfrösten. Es wächst bei uns überall auf Wiesen. Der Geschmack […]

» Weiterlesen

Artischocke

Die Artischockenpflanze ist im Mittelmeerraum beheimatet und hat sich in den vergangenen Jahren als edles Gemüse in unserer Küche durchsetzen können. Das Wesen der Pflanze äussert sich in völlig gegensätzlichen Tendenzen. Einerseits bringt die Pflanze Üppigkeit und Fülle hervor, andererseits enthält sie ein Prinzip, das dieser Üppigkeit entgegenwirkt. In der […]

» Weiterlesen