Die geflügelten Samen der Engelwurz

Der große, fleischige, zweijährige Wurzelstock der Angelika archangelika ist hellbraun, innen milchig. Er treibt einen meterhohen, bisweilen einen über mannshohen Stängel mit doppelt gefiederten, langstieligen auf Scheiden sitzenden, eirunden und gesägten Blättern. Die grünlich weißen Dolden sind groß und gewölbt. Die Frucht ist plattgedrückt und geflügelt. Sie ist eine Alpen- […]

» Weiterlesen

Biochemie nach Dr. Schüßler – kurze Einführung

In die Praxen kommen immer wieder Menschen, die zwar streng genommen nicht als krank einzustufen sind, die sich vor allem nicht wohl fühlen. Sie klagen über Konzentrationsmangel, Müdigkeit, Stress, Überlastung im Beruf, Schlafstörungen, geringe Widerstandskraft, sie fühlen sich einfach „nicht wohl in ihrer Haut“. Die Antwort auf dieses allgemeine Unwohlsein […]

» Weiterlesen